schatten_oben

Termine und Anfragen

07131 270068-0 schatten_oben

Kontakt

SEHSTÄRKE
Augenzentrum Uhl + Kollegen
Bismarckstraße 107
74074 Heilbronn
Med. Zentrum am Pfühlpark

Telefon: 07131 270068-0
Fax: 07131 270068-49
E-Mail schreiben

Schon bald ist alles gut überstanden

Am Tag der Operation

Zuhause

Waschen Sie sich am Operationstag die Haare, duschen Sie oder nehmen Sie ein Vollbad; denn einige Tage nach dem Eingriff sollte keine Seife an das frisch operierte Auge kommen. Ziehen Sie bequeme Kleidung an, möglichst mit kurzen Ärmeln, damit wir ein EKG ableiten und den Blutdruck messen können. Bitte tropfen Sie morgens einen Tropfen der neu verordneten Augentropfen in das zu operierende Auge und verzichten Sie bitte auf Make-up, Haarspangen und Schmuck.

OP-Vorbereitung

Nachdem alle noch offenen Fragen geklärt sind, geben wir Ihnen zunächst pupillenerweiternde Augentropfen. Unser Anästhesist überwacht mittels EKG Ihre Herzfunktionen und überprüft den Blutdruck. Danach erhalten Sie eine örtliche Betäubung des Auges. Für die Betäubung des Auges verwenden wir eine Tropfanästhesie. Hier wird das Auge mit stark wirkenden Augentropfen betäubt. Sie können das Auge noch bewegen. Wir bitten Sie, während der Operation ein Licht zu fixieren. Die Operation wird für Sie schmerzfrei sein.

Operation

Die Operation findet unter sterilen Bedingungen statt. Wir betäuben Ihr Auge, so dass Sie während des Eingriffs ganz entspannt liegen können. Ihr Kopf wird mit einem Tuch abgedeckt, unter welches ständig Sauerstoff geblasen wird. Der Operateur kann Ihr Auge durch ein OP-Mikroskop in starker Vergrößerung sehen. Durch einen 2,5 mm breiten Schnitt eröffnen wir das Auge. Die trübe Augenlinse zerkleinern wir mittels eines Ultraschallgerätes. Gleichzeitig werden die zerkleinerten Linsenstücke abgesaugt.

Der Kapselsack, der die alte Linse umgeben hat, bleibt bei diesem modernen Verfahren (Phakoemulsifikation) erhalten. In diesen wird die Kunstlinse eingesetzt. Ihre neue Linse sitzt daher an genau derselben Stelle wie vorher die körpereigene Linse. Der Schnitt ist so klein, dass eine Naht nicht erforderlich ist. Das verhindert eine Hornhautverkrümmung durch Narbenbildung des Schnitts.

Erfahren Sie, wie nach der OP zu einer schnellen Heilung beitragen können.

Kontakt

SEHSTÄRKE
Augenzentrum Uhl + Kollegen
Bismarckstraße 107
74074 Heilbronn
Med. Zentrum am Pfühlpark

Telefon: 07131 270068-0
Fax: 07131 270068-49

Kontakt

SEHSTÄRKE
Augenzentrum Uhl + Kollegen
Bismarckstraße 107
74074 Heilbronn
Med. Zentrum am Pfühlpark

Telefon: 07131 270068-0
Fax: 07131 270068-49

Kontakt

SEHSTÄRKE
Augenzentrum Uhl + Kollegen
Bismarckstraße 107
74074 Heilbronn
Med. Zentrum am Pfühlpark

Telefon: 07131 270068-0
Fax: 07131 270068-49

Sprechzeiten

In der Praxis:
MO 08.00-16.30 Uhr
DI 08.00-18.30 Uhr
MI 08.00-18.00 Uhr
DO 08.00-16.30 Uhr
FR 08.15-13.00 Uhr
Telefonisch:
MO 08.00-17.00 Uhr
DI 08.00-17.00 Uhr
MI 08.00-17.00 Uhr
DO 08.00-17.00 Uhr
FR 08.00-13.30 Uhr

Notdienst

Telefon: 01803 112 005
Wir sind DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert